Kita Oase > Ganzheitliche Bildung > Bewegungsentwicklung

Bewegungsentwicklung

Pia traut sich freihändig über die Holzwürfel zu gehen und ist stolz auf sich. Sie muss sich gut konzentrieren und das Gleichgewicht halten.

Bewegung in der Oase

Sich selbst bewusst zu sein, schafft Selbstbewusstsein!
Kinder brauchen vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, an denen sie sich immer wieder neu ausprobieren können und somit ihren eigenen Körper spüren lernen.

Über Bewegung lernen Kinder was sie sich zu trauen können und was vielleicht noch nicht so gut funktioniert. Durch die natürliche Freude an der Bewegung, probieren die Kinder immer wieder neu aus und lernen somit ihre Kompetenzen zu erweitern.
Dies ist eine Grundvoraussetzung, um lernen zu lernen.

Fiona braucht viel Kraft in den Armen, Beinen und Händen. Sie muss ihren Körper anspannen und ausbalancieren. Arme und Beine müssen genau koordiniert werden. Sie ist mutig und voller Selbstvertrauen.
Aaron braucht viel Mut, um sich über die steilen Holzbalken in die Höhe zu ziehen. Er konzentriert sich und zieht sich Stück für Stück nach oben. Viel Kraft und eine gute Balance sind Vorraussetzung für diese Leistung. Er erweitert ständig seine eigenen Grenzen, indem er sich immer wieder Neues zutraut und er freut sich sehr, wenn er es geschafft hat.