Kita Oase > Ganzheitliche Bildung > Naturerfahrung

Naturerfahrung

Kinder zeigen Schnecken
In der Auseinandersetzung mit der heimischen Bänderschnecke werden Kinder zu Experten dieses Themas.
Naturbegegnungen

Auf unserem großzügigen Außengelände erkunden Kinder die Natur zu jeder Jahreszeit. Sie erleben dabei ihre Umwelt direkt und intensiv. Aus dem Staunen vor dem Werden und Wachsen entsteht die Achtung vor den Pflanzen und Tieren.

Die Freude über einen Marienkäfer, die Faszination über die unter einem Stein entdeckten Kellerasseln, über ein Spinnennetz in der Brombeerhecke, eine Feuerwanze am Stamm der Birke oder einen Regenwurm auf der Hand ist bei allen Kindern groß.

Kinder toben im Schnee
Beweglich und aktiv sein! Das Tollen im Schnee macht Spaß, und stärkt die Abwehrkräfte

Im Weidentipi residiert zuweilen der König und im blauen Bauwagen werden heimliche Pläne geschmiedet. Der Feuerkreis lädt zum Stockbrot grillen ein und Apfelbaum und Beerenhecke liefern den Nachtisch dazu.

Hier können die Kinder klettern und balancieren, in der Hängematte entspannen, aber auch Fußballspielen oder auf dem Laufrad ihr Gleichgewicht trainieren.

Im Sandbereich wird gebuddelt und gebacken, im Grabefeld unter Mühen eine Rohrleitung verlegt oder nach Dinoknochen gesucht.